Symbolbild Rauchrohranschlüsse
Symbolbild Rauchrohranschlüsse

Bauteile für Ofenhüllen, Putzdeckel, Rauchrohranschlüsse

Raum für gestalterische Freiheit

Die Bauteile können im Kachelofenbau als Ofenhülle für Heizwände, aber auch als keramische Verkleidungen verwendet werden. Insbesondere bei verputzten Öfen, die mit Luftspalt gesetzt werden, eignen sie sich optimal zur Gestaltung der Ofenhülle.

Jetzt anfragen

Technische Anforderungen kreativ zu lösen, ist auch hier die oberste Prämisse. Deswegen stehen eine Hülle aus Hafnerschamotte bzw. eine Hülle mit aus Feuerbeton gegossenen, glasfaserarmierten Teilen zur Wahl.

Für ebene Hüllenflächen: Wandbauplatten

Ebene Hüllenflächen lassen sich mit den Wandbauplatten aus Hafnerschamotte bzw. Feuerbeton gestalten.

Bestens geeignet für Radien: Raupenhüllensteine oder Flex-Platten

Zum Realisieren von Radien bieten sich Raupenhüllensteine aus Schamotte an, die im gewünschten Radius miteinander verklebt werden. Ebenfalls dafür geeignet: Flex-Platten, die aus Feuerbetonstreifen bestehen, die ein mittig eingelegtes Glasfasergewebe zusammenhält. Je nach gewünschter Kurvenform klebt man die Platten auf den Boden oder die darunter liegende Platte und füllt die Fugen zwischen den Plattenstreifen mit Profix Feuerfestkleber. Durch Verputzen kann auf dem Plattenstreifen rasch eine beliebige Rundung erzeugt werden.

Wenig Staub, Lärm & Aufwand: EASYSPLIT

EASYSPLIT ist eine Ofen-Hüllen-Schamotte, die mit der Knacke gut zu verarbeiten ist und beim Kachelofenbau in Eigenheimen drei wesentliche Vorteile bietet: Schnelligkeit, geringere Staubentwicklung, weniger Lärm. Wie auch andere RATH Schamotte für Ofenhüllen bietet sie eine lange Lebensdauer, hohe Wärmespeicherung und eine optimale Abgabe der gesunden Strahlungswärme.

Ein weiterer Vorteil: unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten. EASYSPLIT Platten können im Kachelofenbau als Ofenhülle für Heizwände, aber auch als keramische Verkleidung verwendet werden. Vor allem bei verputzten, mit Luftspalt gesetzten Öfen, eignet sich EASYSPLIT bestens für die Gestaltung der Ofenhülle.

Breites Produkt-Portfolio: Rauchrohranschlüsse

Oft ist es notwendig, den Anschluss an einen bestehenden Schornstein neu zu setzen. Den unterschiedlichsten baulichen Gegebenheiten, die dabei auftreten, tragen wir mit einem breiten Produkt-Portfolio Rechnung.

Mit Rauchrohranschlüssen aus Mineralwolle können metallische Rohre, Poterien oder Rauchrohre an ein rundes Kaminrohr angeschlossen werden. In drei Ausführungen – eckig/eckig, rund/eckig und rund/rund – decken sie alle Anschluss-Kombinationen ab. Das Übergangsstück aus Schamotte ist ein Lochstein mit einem Innendurchmesser von 145 mm bis 200 mm.

Dieses wird zwischen dem Heizeinsatzstutzen und dem keramischen Heizzug sowie zwischen dem keramischen Heizzug und dem metallischen Rauchrohr eingesetzt.

Die Schamotte-Poterie dient als Verbindungstück beim Anschluss eines Kachelofens an den Schornstein.

 

Noch mehr Informationen auf der Hafner-Seite!

Die aktuelle Preisliste, Anmeldungen zu Hafner-Schulungen und weitere Informationen finden Sie hier.