Der Brotbackofen

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Brot, Pizza und Kuchen backen, Fleischspeisen braten, Früchte und Pilze trocknen und dörren, Fisch bzw. Fleisch räuchern, Kräuter trocknen oder Speisen zwischen den Gängen warmhalten: Der umweltfreundlich mit Holz geheizte Brotbackofen bietet eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten.

Jetzt anfragen

Gewölbesteine: Für eine variable Formgebung

Mit den Gewölbesteinen als Keilstein lassen sich unterschiedliche Gewölberadien realisieren – z.B. Flach- und Rundgewölbe. Passend dazu gibt es die entsprechenden Widerlager. Zum Vermörteln der Gewölbesteine empfehlen wir Universal Super Versetzmörtel.

Wieselburger Bäckerplatten: Bestens zum Backen geeignet

Die Wieselburger Bäckerplatten sind spezielle Bodenplatten mit hervorragenden Backeigenschaften für Brot- und Pizzaöfen. Dichte und Porosität dieser Platten sind so abgestimmt, dass der Boden des Brotes bzw. der Pizza auch bei langer Backdauer nicht anbrennt. Für das Einschieben und Herausholen des Backgutes wird die Verwendung einer Holzschaufel empfohlen, metallische Werkzeuge können die Platten beschädigen. Die Wieselburger Bäckerplatten werden fugenlos aneinander in ein Sandbett gelegt.

 

Noch mehr Informationen auf der Hafner-Seite!

Die aktuelle Preisliste, Anmeldungen zu Hafner-Schulungen und weitere Informationen finden Sie hier.