BRENNRAUMSYSTEME

Biofeuerraum plus

Der Biofeuerraum plus ist ein Brennraum für Speicheröfen, der besonders niedrige Emissionsprüfwerte aufweist und somit die vorgeschriebenen Grenzwerte des Umweltzeichens UZ 37 unterschreitet. Um es zu ermöglichen einfach und schnell individuelle Brennräume für Leistungen von 1,6 bis 6 kW bauen zu können, wurden spezielle Schamotteformsteine entwickelt. Weiters ist der Biofeuerraum plus sowohl für eine Bauweise mit Luftspalt als auch ohne Luftspalt geeignet.

Weitere Vorteile, die diese Entwicklung von herkömmlichen Brennräumen wesentlich unterscheidet, sind:

  • niedrige Emissionswerte gemäß der bestehenden Richtlinie UZ 37
  • die Möglichkeit einer raumluftunabhängigen Verbrennungsluftzuführung
  • ein schneller und einfacher Aufbau durch Formsteine
  • erfüllt die Grenzwerte der Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG
  • als Heizeinsatz nach DIN EN 13229 geprüft

Biofeuerraum

 

Pilo Kleinkachelofen

Der Pilo ist ein kompakter, schnell aufzubauender Grundofeninnenausbau. Die aus Hafnerschamotte (RHS) trockengepressten Formsteine sind allseitig mit Nut- und Feder- oder Falzverbindungen ausgestattet. Aufgrund der Formsteine ist eine säulenartige Ofenform vorgegeben. Die Hülle um den Pilo ist individuell gestaltbar. Hier besteht die Möglichkeit, eine verputzte Hülle aber auch eine Kachelhülle zu verwirklichen. Gebaut wird der Pilo in der Bauweise mit Luftspalt. Der Pilo erreicht eine Nennwärmeleistung von 3,2 kW bei 8 Stunden und 2,1 kW bei 12 Stunden Nennheizzeit und ist in verschiedenen Bauhöhen und Ausführungen erhältlich.

Mehr über BRENNRAUMSYSTEME erfahren Sie in unserem Produktkatalog. Diesen können Sie im Hafner Bereich kostenlos downloaden.

Melden Sie sich gleich an >> Anmelden